Spielmannszug Hambühren e.V.
Home Pressemeldungen Mitgliederversammlung des Spielmannszug Hambühren e. V.
 
Mittwoch, 22. November 2017
Wir über uns
Wer ist Online
Login für Mitglieder



Besucher-Statistik
356912

Spielmannszug Hambühren e.V.


Text: Sven Höfer
Fotos: Thomas Maya

 

Mitgliederversammlung des Spielmannszug Hambühren e. V.

 

Wie gewohnt fand am zweiten Freitag im Februar die jährliche Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) des Spielmannszug Hambühren e. V. in den Räumen der Manfred-Holz-Grundschule statt.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden, Sven Höfer, folgte eine Gedenkminute für Klaus Schönfelder, der im letzten Jahr verstorben ist. Anschließend stellte der 1. Vorsitzende fest, dass die Versammlung beschlussfähig ist.

Danach verlas der Schriftführer Ortwin Höfer das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung in 2016. Hierzu gab es keine Einwände. Außerdem gab er noch einen Bericht über die Anzahl und Dauer der Vorstandssitzungen im letzten Geschäftsjahr sowie über die Mitgliederbewegung im letzten Jahr.

Die Rechnungsführerin Waltraut Siewerin hat berichtet, dass es aufgrund der Feierlichkeiten zum 45jährigen Vereinsbestehen und aus anderen Gründen im abgelaufenen Jahr ein Minus in den Büchern gegeben hat. Dennoch steht der Verein nach wie vor finanziell auf gesunden Beinen.

Nach dem Bericht des 1. Vorsitzenden führte er im Rahmen der Verleihung von Abzeichen und Ehrungen aus, dass im letzten Jahr 39 Übungsabende und 23 Auftritte absolviert worden sind. An allen Auftritten haben Renate Klein, Thomas Maya und Sven Höfer teilgenommen, einen Auftritt hat Nicole Klein verpasst.

Bei allen Übungsabenden war Sven Höfer anwesend, einmal gefehlt hat Renate Klein, zweimal gefehlt hat Karolina Meier. Als kleines Dankeschön für das intensive Führen und Auswerten der Anwesenheitsliste hat Renate Klein vom Vorstand ein Blumenpräsent erhalten.

Es folgten Ehrungen für Emma-Sophie Siegmund und Zoe Schwerdtfeger sowie die Ernennung von Hansi Mönnich zum Ehrenmitglied, siehe Bericht in der letzten Ausgabe des Mitteilungsblattes.

Als Dankeschön für 35jährige bzw. 10jährige Vorstandsarbeit haben Ortwin Höfer und Kristina Piatkowski jeweils ein Geschenk erhalten.

 

MGV_2017_007
Vlnr. Schriftführer Ortwin Höfer, Flötenausbilderin Kristina Piatkowski, 1. Vorsitzender Sven Höfer

 

Da keine Anträge und Anfragen an den Vorstand vorlagen, schloss sich der Bericht des Kassenprüfers Rolf Meier an. Er berichtete von einer tadel- und lückenlose Kassenführung und beantragte dementsprechend die Entlastung des Vorstands. Diese wurde einstimmig erteilt.

Nach einer kurzen Pause folgten die Wahlen. Zum Wahlleiter wurde von der Versammlung der Ehrenvorsitzende Lothar Franciscy bestimmt. Die Wahlen brachten folgende Ergebnisse:

1. Vorsitzender Sven Höfer (Wiederwahl) – einstimmig
Rechnungsführerin Waltraut Siewerin (Wiederwahl) – einstimmig
Stabführer Sven Höfer (Wiederwahl) – einstimmig
Ausbilderin Flötisten Kristina Piatkowski (Wiederwahl) – einstimmig
Kassenprüfer Guido Krebs – einstimmig

Unter Verschiedenes informierte der Vorsitzende über die aktuellen Übungspläne für die nächsten Wochen und Monate. Außerdem konnte er bereits einige Termine/Schützenfeste bekannt geben, wo der Spielmannszug zu hören sein wird. Die Weihnachtsfeier findet in diesem Jahr am Samstag, den 16.12. statt.

Anschließend bedankte sich die Ausbilderin Kristina Piatkowski bei Zoe Schwerdtfeger mit einem kleinen Geschenk für die zuverlässige und tolle Unterstützung bei ihrer Arbeit.

 

MGV_2017_005
vlnr. Kristina Piatkowski, Zoe Schwerdtfeger

 

Mit einem abschließenden „Gut Spiel“ bedankte sich der Vorsitzende bei allen Teilnehmern für die harmonische Versammlung und wünschte den Anwesenden einen schönen Abend und eine gute Heimreise

 

 

 
Webdesign by Webmedie.dk Ny hjemmeside