Spielmannszug Hambühren e.V.
Home
 
Donnerstag, 25. April 2019

Spielmannszug Hambühren e.V.


Text: Nicole Klein
Fotos: Thomas Maya

 

Neon-Golfen als Weihnachtsfeier

 

Im letzten Jahr entschied sich der Spielmannszug Hambühren, auf seine traditionelle Weihnachtsfeier im großen Stil zu verzichten. Stattdessen feierten die aktiven Spielleute im kleinen Rahmen.

Die Musiker haben sich am Samstag, 15.12.18 mittags im Celler Bahnhof getroffen, um gemeinsam mit der S-Bahn nach Hannover zum Neon-Golfen zu fahren. Alle waren schon ganz gespannt, was sich dahinter verbirgt. Nachdem sich alle einen Sitzplatz ausgesucht hatten, startete die Bahn pünktlich Richtung Landeshauptstadt.

In Hannover angekommen sind wir direkt zum Zielort gegangen. Da noch etwas Zeit bis zum reservierten Beginn war, blieben wir an einer Bude stehen, wo sich jeder nochmal mit heißem Kakao oder Wurst mit Pommes stärken konnte. Wenig später konnten wir die Veranstaltungsräume betreten. Nach einer kurzen Einweisung wurden Gruppen zu vier Personen gebildet und Brillen verteilt. Gespielt wurde auf einer 500 qm großen Fläche, die in verschiedene Themenwelten unterteilt war. Hier konnten wir unter Schwarzlicht Minigolf spielen.

Wir tauchten in eine komplett neue Welt ein, unsere 3D-Brillen erweckte diese zum Leben. Wir reisten zuerst unter Wasser, wo wir riesige Orcas und Quallen sahen. Weiter ging es durch den Dschungel und zuletzt strahlte der Weltraum in leuchtend bunten Farben. Als alle Gruppen fertig mit Spielen waren, saßen wir noch in gemütlicher Runde und tranken Fassbrause und Kinderpunsch.

Auf dem Rückweg zum Bahnhof haben wir noch den Weihnachtsmarkt besucht. Jeder hat an verschiedenen Stellen geguckt, ehe sich doch alle wieder gemeinsam vor einer Bude getroffen haben, an der es frischen Schmalzkuchen gab. Da auf dem Rückweg die S-Bahn sehr voll war, haben wir nur noch Platz im Fahrradabteil gefunden. So konnten wir trotzdem alle gemeinsam stehen und hatten auch hier noch viel Spaß. In Celle angekommen haben sich alle verabschiedet und waren sich sicher, das war mal eine richtig lustige Weihnachtsfeier.

 

 

 

 

 
Webdesign by Webmedie.dk Ny hjemmeside