Spielmannszug Hambühren e.V.
Home Spielmannszug beim Kreismusikfest in Bergen
 
Sonntag, 21. Oktober 2018

Spielmannszug Hambühren e.V.


Text: Sven Höfer
Bilder: Thomas Maya

Spielmannszug beim Kreismusikfest in Bergen

 

Anlässlich seines 60sten Geburtstages hat der Fanfarenzug Stadt Bergen am ersten September-Wochenende die Musikvereine der Fachgruppe Musik im Kreisschützenverband Celle nach Bergen eingeladen.

Am Sonntag, 02.09., sind dreizehn Spielleute des Spielmannszug Hambühren e. V. zur Mittagszeit losgefahren. Da ein Verein abgesagt hat, wurde unser Abmarschpunkt kurzfristig geändert. Am Startpunkt in Bergen haben bereits fünf Musiker des befreundeten Spielmannszugs aus Garßen auf uns gewartet, die uns an diesem Tag unterstützt haben. Neben uns waren noch die Spielmannszüge aus Scheuen und Altenhagen am gleichen Treffpunkt. Der Gastgeber hatte für die Musiker zur Erfrischung Getränke bereitgestellt. Pünktlich um halb zwei konnte der Umzug starten.

 


Der Spielmannszug Hambühren beim Umzug über die Celler Straße in Bergen

 

Die drei Vereine haben sich abgewechselt mit musizieren und zum Aufmarsch vor dem Stadthaus gemeinsam „Mit Sang und Klang“ gespielt. Hier folgte die offizielle Begrüßung durch den Gastgeber, den Bürgermeister sowie den Kreisschützenverband. Anschließend wurde der „Lieben-Marsch“ von allen Spielmannszügen gemeinsam vorgetragen.

Wenig später begannen im Stadthaus Bergen die Bühnenspiele. Den Anfang hat dabei der Kreisspielmannszug gemacht. Der Spielmannszug Hambühren hat dabei vier Teilnehmer gestellt, nämlich die Leiterin Neele Schmidt, Nicole Klein, Kristina Piatkowski und Sven Höfer

 


Der Kreisspielmannszug beim Bühnenspiel, in „rot“ die vier Mitglieder aus Hambühren

 

Bereits an dritter Stelle war der Spielmannszug Hambühren an der Reihe. In diesem Jahr haben wir uns entschieden, etwas traditionellere Stücke zu spielen und haben mit „Aus Böhmen kommt die Musik“ angefangen. Es folgten „Mars der Medici“ und zum Abschluss der „Flieger-Marsch“. Die Musiker haben eine gute Leistung gezeigt, welches vom Publikum mit viel Applaus honoriert wurde.

 


Der Spielmannszug Hambühren mit Unterstützung aus Garßen bei den Bühnenspielen.

 

Nachdem alle Vereine ihre Bühnenspiele absolviert hatten, wurde zum Abschluss von allen Spielmannszügen gemeinsam „Highland Cathedral“ gespielt und das Fest beendet.

 

 
Webdesign by Webmedie.dk Ny hjemmeside