Spielmannszug Hambühren e.V.
Home Pressemeldungen Mitgliederversammlung des Spielmannszuges
 
Mittwoch, 24. Oktober 2018

Spielmannszug Hambühren e.V.


Text: Sven Höfer
Fotos: Thomas Maya

Mitgliederversammlung des Spielmannszuges

 

Am Freitag, den 09.02.2018 fand die Mitgliederversammlung des Spielmannszug Hambühren e. V. in der Manfred-Holz-Grundschule statt.

Kurz nach halb acht konnte der Vorsitzende, Sven Höfer, die teilnehmenden Vereinsmitglieder begrüßen. Anschließend stellte er die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest. Danach verlas der Schriftführer, Ortwin Höfer, das Protokoll der letztjährigen Mitgliedersammlung und gab einen Bericht über die Mitgliederbewegung sowie über die Anzahl und Teilnahme an den Vorstandssitzungen.

Es folgte der Bericht der Rechnungsführerin, Waltraut Siewerin. Sie berichtete von einem kleinen Überschuss im letzten Jahr, geringen Beitragsrückständen sowie keinerlei Verpflichtungen des Vereins. Aufgrund des guten Jahresergebnisses hat der Vorstand beschlossen, für alle aktiven Musiker neue Regenjacken zu bestellen.

Der Vorsitzende berichtete vom Ablauf des letzten Jahres inkl. 24 Auftritte, Übungsinhalte an den vierzig Übungsabenden sowie Freizeitaktivitäten wie die bayrische Weihnachtsfeier. Anschließend folgte die Verleihung von Anstecknadeln für die regelmäßige Teilnahme an den Übungsabenden und Auftritten, sowie von Schnüren bzw. Kordeln und Eicheln oder Lyren für aktives Musizieren bei zwei ausgewählten Spielterminen.

Für langjährige Mitgliedschaft im Spielmannszug Hambühren e. V. konnten folgende, anwesende Vereinsmitglieder geehrt werden: Imke Maya (15 Jahre), Nicole Klein, Renate Klein und Kristina Piatkowski (alle 20 Jahre), Claudia und Terence-James Kryza (beide 25 Jahre) sowie Klaus Lindner (40 Jahre)

Besondere Ehrungen erhielten Waltraut Siewerin (bronzene Verdienstnadel des Kreisschützenverbands Celle) sowie Renate Klein (bronzene Verdienstnadel des Niedersächsischen Sportschützenverbandes).

 

MGV_2018_012
die Geehrten vlnr. Waltraut Siewerin, Nicole Klein, Klaus Lindner, Kristina Piatkowski,
Imke Maya, Renate Klein, Terence-James Kryza und Claudia Kryza

 

Da keine Anträge und Anfragen an den Vorstand vorlagen, konnte Guido Krebs in seiner Funktion als Kassenprüfer von der letzten Prüfung berichten. Da die Belege und Buchungen lückenlos vorgelegt und keine Differenzen gefunden wurden, beantragte er die Entlastung des Vorstands, welche einstimmig erfolgte.

Nach einer kurzen Pause ging die Versammlung mit dem Tagesordnungspunkt Wahlen weiter. Hier übernahm der Ehrenvorsitzende Lothar Franciscy das Wort. Offensichtlich sind die Vereinsmitglieder mit ihren gewählten Vertretern zufrieden, denn die Kandidaten Thomas Maya (2. Vorsitzender), Ortwin Höfer (Schriftführer), Nicole Klein (Jugendleiterin) sowie Sven Höfer (Ausbilder Trommler) wurden allesamt einstimmig wiedergewählt. Als neuen Kassenprüfer wählte die Versammlung Hans-Jürgen Hemme.

Unter Punkt „Verschiedenes“ berichtete der Vorsitzende, dass der Stammzug gerade dabei ist, ein neues Musikstück einzuproben. Der Terminplan für dieses Jahr ist bereits gut gefüllt und die nächste Weihnachtsfeier findet erst wieder am 14.12.2019 statt.

Da keine weiteren Wortmeldungen kamen, beendete der Vorsitzende die Versammlung gegen 21:00 Uhr.

 

 

 
Webdesign by Webmedie.dk Ny hjemmeside